Home

Artillerie Regiment 178

Artillerie-Regiment 178. Aufstellung: 26.08.1939 - Aufstellung im Wehrkreis V für die 78. Infanterie-Division 26.01.1940 - 2. und 10. Batterie wird zur Aufstellung vom Artillerie-Regiment 297 verwendet und wieder ersetzt 24.11.1940 - Regimentsstab, 2. und 5. Batterie werden zur Aufstellung vom Artillerie-Regiment 305 herangezogen und wieder ersetzt 00.06.1944 - Vernichtung des Regiments bei. Artillerie-Regiment 178: Artillerie-Regiment 179: Artillerie-Regiment 181: Artillerie-Regiment 182: Artillerie-Regiment 183: Artillerie-Regiment 184: Artillerie-Regiment 185: Artillerie-Regiment 186: Artillerie-Regiment 187: Artillerie-Regiment 188: Artillerie-Regiment 189. Batterie Artillerie-Regiment 178 Unterstellung: 78. Infanterie-Division Einsatzräume: Februar-Juni 1940 Oberkommando der Heeres-Reserve bei Horb, später Bretten, Juli 1940-April 1941 Nordfrankreich, Mai 1941 Polen, Juni-Juli 1941 Bialystok, August 1941 Smolensk, September 1941 Jelnja, Wjasma- anschließend Lazarettaufenthalt. Verwundung: 07.09.1941 Budja Staraja verwundet, Artilleriegeschoss. Artillerie-Regiment 178 mit I. - IV. Abt. FStO Ludwigsburg aus ArtRgt. 25 Panzerabwehr-Abteilung 178 Aufklärungs-Abteilung 178 Pionier-Bataillon 178 Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 178 Divisions-Nachschubführer 178. 27.01.1940- II./IR 195 wird als II./IR 524 an 297. ID abgegeben 25.11.1940- Abgabe â der Division (Stab/IR 195, III./IR 195, III./IR 215, III./IR 238) an die. Artillerie-Regiment 178: Artillerie-Regiment 178: Aufklärungs-Abteilung 178: Divisions-Füsilier-Bataillon 78 Gedenktafel des Artillerieregiments 178 im Ehrenhof der Deutschen Artillerie in Idar-Oberstein. Gedenkkreuz auf dem Castell-Berg bei Achkarren. Gedenkstein in Immendingen in der nach Ritterkreuzträger Josef Schreiber benannten Bundeswehrkaserne. Verweise Literatur. Ludwig Merker.

Artillerie-Regiment 178 Pionier-Bataillon 178 Panzerabwehr-Abteilung 178 Aufklärungs-Abteilung 178 XXXXIII. Armee-Korps (General der Infanterie Heinrici) 131. Infanterie-Division (General der Artillerie Heinrich Meyer-Bürdorf) Infanterie-Regiment 431 Infanterie-Regiment 432 Infanterie-Regiment 434 Artillerie-Regiment 131 Pionier-Bataillon 131 Panzerjäger-Abteilung 131 Aufklärungs-Abteilung. Feld-Artillerie-Regiment Prinz-Regent Luitpold von Bayern (2. Württembergisches) Nr. 29: Reserve-Feldartillerie-Regiment Nr. 29 <M>2.8.1914 Ø Ø 30. 2. Badisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 30: Reserve-Feldartillerie-Regiment Nr. 30: Ø Ø 31. 1. Unter-Elsässisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 31: Ø Ø Ø 32. Kgl. Sächs. 3. Feld-Artillerie-Regiment Nr. 32: Sächsisches Reserve. Artillerie-Regiment 179 Feldpostnummern ab der Mobilmachung: Die Einheiten wurden alle als Teile vom Artillerie-Regiment 179 in der Feldpostübersicht eingetragen. Die Batterien der einzelnen Abteilungen wurden Anfang 1940 gestrichen und die jeweilige Abteilung wurde ab Mitte 1940 unter der Nummer des Stabes eingetragen. 1943 wurden alle Einheiten mit dem Vermerk Stalingrad gestrichen Artillerie-Regiment hervorgegangene Artillerie-Regiment Nürnberg. Ferner erhielt die Division ein Pionier-Bataillon in Ingolstadt und eine Nachrichten-Abteilung. Am 15. Oktober 1935 erfolgte mit der Enttarnung der Verbände die Umbenennung in 17. Infanterie-Division. Gleichzeitig trat das in Ingolstadt aus Abgaben des Infanterie-Regiments Nürnberg aufgestellte Infanterie-Regiment 63.

Das Artillerie-Regiment 178 des Heere

Das Artillerieregiment 7 ist ein Verband des Heeres der Bundeswehr.Es unterstand als Divisionsartillerie der 7. Panzerdivision in Unna (ab 1994 in Düsseldorf), bis zu deren Auflösung im Jahr 2006.Als nicht aktiver Truppenteil wurde das Regiment zum 1. Juli 2006 der Eingreifdivision / 1. Panzerdivision in Hannover unterstellt Artillerie-Regiment 168. Aufstellung: 26.08.1939 - Aufstellung in Frankfurt/Oder im Wehrkreis III durch Abgaben vom Artillerie-Regiment 3 und dem Artillerie-Regiment 39 01.02.1940 - 2. und 10. Batterie wurde zur Aufstellung des Artillerie-Regiments 293 verwendet und ersetzt 13.10.1940 - Stab III. Abteilung, sowie 2. und 5. Batterie wurden zur Aufstellung des Artillerie-Regiments 340.

Artillerie-Regimenter - Lexikon der Wehrmach

Feld-Artillerie-Regiment General-Feldzeugmeister (1

8. Batterie Artillerie-Regiment 178 - Personen und ..

Artillerie-Regiment (mot.) 78 Panzer-Artillerie-Regiment 78. nach der Wiedereinführung der deutschen Wehrhoheit im Jahre 1935 erfolgte auch die Vermehrung der Artillerie, so entstand im März 1936 mir Friedensstandort Jena das AR (Artillerie-Regiment) 78, es gehörte mit seinen beiden Abteilungen zu je vier leichten Batterien (10,5-cmFeldhaubitzen) zur neugebildeten 2. leichten Division. Artillerie-Regiment 178. Pionier-Bataillon 178. Panzerabwehr-Abteilung 178. Aufklärungs-Abteilung 178. Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 178. Divisions-Nachschubführer 178. 78. Sturmdivision 1943. Sturm-Regiment 14. Sturm-Regiment 195. Sturm-Regiment 215. Granatwerfer-Bataillon 5. Sturmgeschütz-Abteilung 189 . Flak-Abteilung 293. Artillerie-Regiment 178. Pionier-Bataillon 178. 178. Sep 11th 2018 #1; Hallo zusammen, ich habe von der WASt nachfolgende Auskunft erhalten, siehe Anhang. Meines Erachtens passen die Angaben des jeweiligen Truppenteiles nicht. Erkennungsmarke: 5. Batterie Ersatz-Artillerie-Regiment 109. Meldung 05.02.1941: 5. Batterie schwere Artillerie-Ersatz-Abteilung 109. Meldung 24.05.1941 ff.: 5. Batterie Artillerie-Regiment 109. Meldung 04.02.1943. Ludwig Wagner, in Karlsruhe geboren, trat 1930 als Offizier Anwärter beim Artillerie-Regiment 5 in Ulm ein. Als junger Leutnant kam er nach Donaueschingen und wurde Adjutant beim damaligen Kommandeur der I. Abteilung, dem späteren General der Fallschirmjäger Eugen Meindl. Bei Ausbruch des Krieges war er Chef der 1. Batterie, später Abteilungskommandeur im Artillerie-Regiment 178 der 78.

Artillerie-Regiment 178, 78. Infanterie-Division, Heer. 78. Infanterie-Division; Heer; D; E; G; M; R; T; Sort by . Popularity; Last added; Last edited; Name; Date of birth; Date of death; Grid List. Name Date of birth Date of death Awards; Düster, Arthur : Units. I. Abteilung; II. Abteilung; IV. Abteilung; Kommandeur; Looking for reliable information or news facts about WW2? Do you want to. Artillerie-Regiment 178 (78. Inf.Div. / 78. Sturm-Div.) Kontext: Verbände und Einheiten der Artillerie des Heeres >> RH 41 - Verbände und Einheiten der Artillerie des Heeres >> Artillerie-Regimenter, Artillerie-Abteilungen Mehr anzeigen. Beschreibung: Literaturverweis: Pabst, Helmut: Der Ruf det äußersten Grenze. Tagebuch eines Frontsoldaten. Tübingen 1953 Mehr anzeigen. Bestand: BArch RH. Oberstleutnant Erich-Hermann Tornier took command of the Artillerie-Regiment 178 during the Mobilmachung, and was promoted to Oberst on April 1st, 1940. I suppose he stayed in command until Hitter took his place on December 1st, 1940. Thank you very much. Regards, CNE503 Sicut Aquila / Ils s'instruisent pour vaincre / par l'exemple, le coeur et la raison / Labor Omnia Vincit Top. 3. Artillerie-Regiment 178 / Volks-Artillerie-Regiment 178: 27. Eckholt, Oskar 09.04.1943 Oberst Kdr Art.Rgt 178 28. Gamer, Berthold 25.01.1943 Hauptmann Kdr II./Art.Rgt 178 29. Heer, Karl 30.04.1945 Hauptmann Führer I./[Volks-]Art.Rgt 178 30. Hitter, Alfons 14.12.1941 Oberst Kdr Art.Rgt 178 Schnelle Abteilung 178: 31. Stoffleth, Horst 20.08.1942 Oberleutnant Kompanieführer i. d. Schnellen.

Die 78. Infanterie-Division der Wehrmach

Video: 78. Infanterie-Division (Wehrmacht) - Wikipedi

Hitler&#39;s Königlich Bayerisches 16

Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71 Verlustlisten, herausgegeben Berlin: Königl. Geh. Ober-Hofbuchdr., 1870-187 Mit 140 Divisionen zog 1941 die Wehrmacht gegen die Sowjetunion. Das Gros waren Infanterie-Divisionen, jede rund 17.000 Mann stark, eine kleine Armee mit zahllosen Waffen, Bäckern und Geistlichen When Lachenmaier came to IV./Artillerie-Regiment 178 in about April 1940 Böpple was already CO of the battalion (Lachenmaier, 2001, p.93). From 18.11.1941 - 06.12.1941 Major d.R. Böpple led Artillerie-Regiment 178 while Oberst Hitter, the regular CO took over command of 78. Infanterie-Division until General Völckers arrived (Geyer, 1969, p.197). By mid-April 1945 Böpple had already left.

178. Artillerie-Regiment Major Rostovtzev 69. Panzerabwehr-Bataillon 52. Pionier-Bataillon 34. Fernmelde-Bataillon 408. Panzer-Bataillon 100. Aufklärungs-Bataillon 43. Medizinisches-Bataillon 49. Versorgungs-Regiment 87. Schützen-Division (defacto nicht mehr existent) 95. Schützen-Division General Wassili Akimowitsch Gorischny 19. September 1942 90. Schützen-Regiment 161. Schützen. August 1941 -8. Mai 1945 (Kapitulation) Die 21. Deutsche Panzerdivision war ein gepanzerter Großverband der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Die Division wurde im August 1941 erstmals aus der 5. leichten Division gebildet und später mehrmals neu aufgestellt, nachdem sie zuvor jeweils vernichtet worden war

[OF] Die Gliederung der Heeresgruppen - Design Mod Projec

  1. Auch die 178 Pkw, 155 Lkw und 242 Kräder, die den Kampfeinheiten zugeteilt waren, wurden während der Kämpfe bald durch Pferde ersetzt. Quelle: picture alliance / ZB/dpa-Zentralbild 16 von 1
  2. Militär Königreich Sachsen (1806-1918) aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. Das Königreich Sachsen war der Nachfolgestaat des Kurfürstentums Sachsen . Zur Vorgänger-Armee von Kursachsen
  3. ALTER RESERVISTENKRUG VON 1941 Wehrmacht Art.Regt. 178 Frankreich Reims - EUR 124,90. FOR SALE! Ich biete hier einen alten Miltärkrug / Regimentskrug vom Artillerie-Regiment 178 der 30385949167
  4. Schlesisches Feld-Artillerie-Regiment Nr.42 FAR 43 KleveschesFeld-Artillerie-Regiment Nr.43 FAR 44 Triersches Feld-Artillerie-Regiment Nr.44 FAR 45 Lauenburgisches Feld-Artillerie-Regiment Nr.45 FAR 46 Niedersächsisches Feld-Artillerie-Regiment Nr.46 FAR 47 2. Kurhessisches Feld-Artillerie-Regiment Nr.47 FAR 48 Kgl.Sächs. 4
  5. Die 17. Panzerdivision war ein deutscher Großverband der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.Sie wurde am 1. November 1940 im Wehrkreis VII durch eine Umgruppierung der 27. Infanteriedivision aufgestellt und kam unter anderem im Deutsch-Sowjetischen Krieg in der Schlacht um Moskau zum Einsatz. Im November 1942 wurde die Division in den Südabschnitt der Ostfront verlegt, wo sie an dem deutschen.
  6. Oskar Eckholt (4 November 1894 - 12 August 1982) was a German general (Generalmajor) in the Wehrmacht during World War II.He was a recipient of the Knight's Cross of the Iron Cross of Nazi Germany.Eckholt surrendered to American troops in May 1945. He was released in 1947. Awards and decorations. German Cross in Gold on 18 May 1942 as Oberstleutnant in Artillerie-Regiment 178
Kasernen

Feldartillerie (WK1) - GenWik

The Knight's Cross of the Iron Cross (German: Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes) and its variants were the highest awards in the military and paramilitary forces of Nazi Germany during World War II.The Knight's Cross of the Iron Cross was awarded for a wide range of reasons and across all ranks, from a senior commander for skilled leadership of his troops in battle to a low-ranking soldier for. Kartoniert mit Schutzumschlag, Format DIN A4, 389 Seiten (z. Zt. vergriffen) Es ist ein einmaliges dokumentarisches Werk, mit dem es nunmehr möglich wird, die unzähligen Einzeldarstellungen fachgerecht einzuordnen. Dem Historiker, dem Autor und Journalisten, auch dem Kritiker, oder wer sich mit der Geschichte des Dritten Reiches und mit. Feld-Artillerie-Regiment Prinz-Regent Luitpold von Bayern (2. Württembergisches) Nr. 29 (Ludwigsburg ) Max Arand Edler von Ackerfeld, 1. Unter-Elsässisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 31 (Hagenau) Ludwig Grobe [Reserve-Offizier, 1915 als Flugzeugführer bei der FFA 7 verunglückt] Neumärkisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 54 (Küstrin/ Landsberg a. W.) Ernst Wiessner [1917 bei Jasta 18.

Ansichtskarten Ostpreußen | akpool7

Artillerie-Regiment 179 - Lexikon der Wehrmach

  1. Rudolf Schmidt gehörte zu den besten Heerführern Hitlers. Bis er sich gegen den Vernichtungskrieg der Wehrmacht an der Ostfront stellte. Mit Glück entkam er der Gestapo - nicht aber Stalins.
  2. Artillerie-Regiment 178 Aufklärungs-Abteilung 178 Pionier-Bataillon 178 Panzerjäger-Abteilung 178 Granatwerfer-Bataillon 5 Sturmgeschütz-Abteilung 189 Flak-Abteilung 293 Sturm-Divisions-Nachrichten-Abteilung 178 Armeereserve 4. Panzer-Division Generalleutnant Dietrich von Saucken Panzer-Regiment 35 (0 PzII, 0 PzIIIkz, 0 PzIII lg, 15 PzIII75, 1 PzIV kz, 79 PzIV lg, 0 PzV Panther, 0 PzVI.
  3. Die 7.Panzer-Division war ein Großverband des Heeres der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.Sie wurde am 18. Oktober 1939 aufgestellt und ist vor allem unter ihrem Spitznamen Gespensterdivision bekannt. Sie entstand durch Umgliederung der 2. leichten Division, nachdem sich beim Überfall auf Polen (Fall Weiß) deren mangelnde Ausstattung mit Panzern bemerkbar gemacht hatte

17. Infanterie-Division (Wehrmacht) - Wikipedi

  1. A1163-240.JPG A1163-241.JPG A1163-242.JPG A1163-243.JPG A1163-244.JPG A1163-245.JPG A1163-246.JPG A1163-247.JPG. Title: ViewNX 2 Dokumente drucken Created Date: 8/2/2017 2:31:08 P
  2. 178. Artillerie-Regiment 46. Schützen-Division (vernichtet im Juni 1942) 176. Schützen-Regiment 314. Schützen-Regiment 340. Schützen-Regiment 93. Artillerie-Regiment 46. Schützen-Division (ab September 1942 1. NKWD-Schützen-Division) 176. Schützen-Regiment 314. Schützen-Regiment 340. Schützen-Regiment 393. Artillerie-Regiment 47. Gebirgs-Schützen-Division (im Jänner 1942 in eine.
  3. Artillerie-Regiment 89 (I.-III. Abteilung, davon zwei leichte und eine schwere, IV. Flakabteilung) Panzerjäger-Abteilung 40 (drei Kompanien PaK mot. Zug, Flugzeugabwehr-Kompanie) Pionier-Bataillon 40 (1. und 2. Kompanie motorisiert, 3. Kompanie gepanzert) Nachrichten-Abteilung 86 (Fernsprechkompanie, Funkkompanie) Panzer-Divisions-Nachschubführer 40 (Kraftwagen-Kolonnen, Pferdetransport.
  4. Division (Alte Armee) - GenWiki. 32. Division (Alte Armee) aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. 32. Division. 3. Königlich Sächsische Division. Die Division war ein selbstständig operierender Großverband eines Deutschen Staates und des Deutschen Reiches bis zum Ende des Ersten Weltkrieges

Anatomie der Staatssicherheit Geschichte, Struktur und Methoden — MfS-Handbuch — Bitte zitieren Sie diese Online-Publikation wie folgt: Roland Wiedmann: Die Diensteinheiten des MfS 1950-1989 28 December 2011. Last Updated: 03 May 2013. 03 May 2013. The 78. Volks-Sturm-Division was formed in February 1945 from 78. Volksgrenadier-Division. It surrendered to the Red Army in Czechoslovakia at the end of the war (Volks-)Artillerie-Regiment 178: Oskar Eckholt; Berthold Gamer; Karl Heer; Alfons Hitter 3 (Oak Leaves) Schnelle Abteilung 178: Horst Stoffleth; Sturm-Pionier-Bataillon 178: Wilhelm Rüngeler; Feld-Ausbildungs-Bataillon 178: Albert Schneider; 1 Knight's Cross with Jäger-Regiment 204 (97th Jäger Division). 2 Oak Leaves with a Kampfgruppe of the 9th Panzer Division. 3 Oak Leaves with the 206th. Verlustlisten der deutschen Armee im Feldzug 1870/71. Quelle: Deutsch-französischer Krieg, 1870-71, Verlust-Liste.Hrsg.: Königliche Geheime Oberhofbuchdruckerei, Berlin. (gebundene Zusammenfassung der während des Krieges fast täglich herausgegebenen Verlustlisten

Artillerie-Regiment 11 - Lexikon der Wehrmach

Panzer-Division (Wehrmacht) Großverband der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Sprache. Beobachten. Bearbeiten. Die 10. Panzer-Division war ein Großverband des Heeres der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Nicht zu verwechseln ist sie mit der 10. SS-Panzer-Division der Waffen-SS Finden Sie Top-Angebote für S502 Frankreich Panzer Regiment 4 Beutepanzer Wagen Panhard 178 Balkenkreuz tank bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel -Infanterie-Regiment 41 Amberg/Artillerie-Regiment 10 Amberg/HJ Bann 345 Amberg-Minensuchboot M402 unter DKiG. Träger Kommandant Oberleutnant zur See Ernst Nahrgang, der 24. Minensuchflottille. Steinacher. Sammelschwerpunkt Gebirgstruppen zwischen Narvik und Murmansk. Beiträge 1.178 Mitglied seit 13. Juli 2012. 31. Dezember 2020 #4; Hallo. Originales maschinengesticktes Ärmeledelweiss der.

alter Reservistenkrug von 1941 Wehrmacht Art

  1. Grenadier-Regiment 178 Grenadier-Regiment 203 Füsilier-Regiment 230 Oberstleutnant Carl de Temple Divisions-Füsilier-Bataillon 76 Artillerie-Regiment 176 Hauptmann der Reserve Ernst-Otto Bartholomäus Pionier-Bataillon 176 Panzerjäger-Abteilung 176 Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 176 Kommandeur der Infanterie-Divisions-Nachschubtruppen 176 VII. Ungarisches-Armee-Korps.
  2. Nach Grenzsicherungsaufgaben im Westen trat sie im Mai 1940 als Teil der 6. Armee aus dem Raum Viersen zum Angriff über die Maas an. Nach dem Vormarsch über Löwen bis in den Raum Ypern wurde sie für den zweiten Teil des Feldzugs in den Raum Roubaix beordert. Sie ging dabei über Douai auf Paris vor, wo am 16
  3. Die Division wurde unter dem Decknamen Artillerieführer IIim Oktober 1934 in Stettinaufgestellt. Nach Verkündung der Wehrhoheit im Jahre 1935 erhielt der Verband am 15. Oktober seine offizielle Bezeichnung 2. Infanterie-Division. Im Jahr 1937 erfolgte die Motorisierung der Division, so dass sie am 12. Oktober 1937 den Zusatz motorisierterhielt
  4. Mehr zum Thema. Zustand. Verkaufe das Buch der Kameradschaft: Die Geschichte der 7. Batterie Artillerie- Regiment 5 der Division Wiking 1. Dezember 1940 - März 1944) Selbstverlag, 55 Seiten, Fotos, Karten, Dokumente uvm. Hermes Versand National 6€. Hermes Versand International 16€. Weltweit auf Anfrage

Neuzugang von heute Abend, schöne leider nicht 100% paarige Mannschafts Schulterklappen vom Gebirgs Artillerie Regiment 79 mit Kurbelstickung. Gruß Adria Sind dieser 5 gebirgsjäger division, Artillerie regiment 85 oder? Suche alles von: 35. / 198. / 215. ID 5. / 101. Jägerdiv. 78. Sturmdiv. Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 22 Alfons Hitter (4 June 1892, Hochstatt, Alsace-Lorraine - 11 March 1968) was a German general during World War II who commanded the 206th Infantry Division. He was a recipient of the Knight's Cross of the Iron Cross with Oak Leaves of Nazi Germany.. Hitter surrendered to Soviet forces during Operation Bagration when his division was encircled and destroyed at Vitebsk

United States ARMY 28. Feld Artillerie Regiment Militärische Patch WIR UNTERSTÜTZEN DIE LINI Feld-Artillerie-Regiment Nr. 71 Großkomtur: 1. Kompanie 1. Westpreußisches Pionier-Bataillon Nr. 17: Infanterie-Regiment von der Marwitz (8. Pommersches) Nr. 61: 9. Westpreußisches Infanterie-Regiment Nr. 176: Thorner Feld-Artillerie-Regiment Nr. 81: Sanitätskompanie Nr. 1: Jäger-Bataillon Fürst Bismarck (Pommersches) Nr.2: Divisions.

Artillerieregiment 1 (Bundeswehr) - Wikipedi

Artillerie Regiment, Militaria-Sterbebild-Fotos (1918-1945), Infanterie Regiment in Militär- & Kriegs-Ansichtskarten, Militaria-Reservistika & -Andenken Infanterie-Regiment vom Deutschen Reich (1871-1918), Ansichtskarten vor 1914, Vor 1914 Lithographien, Ansichtskarten vor 1914 aus Berlin, Erotik-Ansichtskarten vor 1914 Anerkennungsurkunde des Oberbefehlshabers des Heeres für Flugzeugabschüsse mit Infanteriewaffen. Name. Dienstgrad. Truppenteil. Verleihungsdatum 62 Wehrmacht Artillerie-Regiment 018 (mot), Truppengeschichte der - Teil IV - 05.08.1943 bis 03.05.1945 - Manuskript 230 Original frei 1974 Engelmann,Joachim Oldenburg 2014-10 63 Wehrmacht Artillerie-Regiment 103 - Panzerartillerie-Regiment 103, Geschichte des 126 Original frei 1995 Naumann,Joachim Bad Dürkheim 2011-06 64 Wehrmacht Artillerie-Regiment 188, Chronik des 102 Digital PDF 1960. Kurz zur Geschichte der Kaserne: Die Freiherr-von-Fritsch-Kaserne wurde 1937 bis 1939 als Artilleriekaserne gebaut. Sie diente als Unterkunft für Flugabwehrkanoneneinheiten. Bei einem Luftangriff 1943 wurde ein Großteil der Unterkünfte zerstört

Artillerie-Regiment 176 - Lexikon der Wehrmach

Background. The Knight's Cross of the Iron Cross and its higher grades were based on four separate enactments.The first enactment, Reichsgesetzblatt I S. 1573 of 1 September 1939 instituted the Iron Cross, the Knight's Cross of the Iron Cross and the Grand Cross of the Iron Cross.Article 2 of the enactment mandated that the award of a higher class be preceded by the award of all preceding classes Schweidnitz. aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. Wechseln zu: Navigation, Suche. Regional > Ehemalige deutsche Gebiete > Schlesien > Regierungsbezirk Breslau > Stadtkreis Schweidnitz >Schweidnitz. Siehe auch Portal:Schweidnitz Ich musste meinen Wehrdienst beim Artillerie-Regiment 9 verrichten (von Mai 1971 - Nov 1972). Meine Kompaniechefs waren Leutnant Gaida AVZ und Hauptmann Reimschüssel 6. Batterie. In beiden Kompanien war ich das aufsässigste und faulste Stück Soldat, was man sich vorstellen kann

Braille Scale Discussion Group: Revell Sdkfz 7 sprue shot

Artillerie-Regiment 1515 (Stab) mit III./Artillerie-Regiment 658, Festungs-Artillerie-Abteilung 1509 und 1524 Pionier-Bataillon 708 und an eigenen Truppen nur: Nachrichten-Kompanie 405 und Versorgungs-Regiment 405. Nach dem Stand vom 5.4.1945 hatte die Division Nr. 405 Unter der angegebenen Feldpostnummer finde ich das Heeres Küsten Artillerie Regiment 971. Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Papier-Gruppen und Wehrpässe/Soldbücher von Soldaten, die 1944/45 im Kampfraum Aachen, im Hürtgenwald, an der Rur-Front, während der Ardennen-Offensive oder der Schlacht um den Monte Cassino ausgezeichnet/verwundet wurden oder gefallen sind. monty75.

Artillerieregiment 4 - Wikipedi

Drittes Feld- Artillerie- Regiment Neuntes Feld Artillerie- Bataillon Reitendes Artillerie- Corps Pontonier- Compagnie Wittwe Klix* Materialist 30 m 33 33 no •fi 150 9 142 l<7 38 3 n 144 »r 53 53 48 131 73 178 94 73 73 153 84 177 30 32 74 194 307 131 102 Klockt tt' Cite and reuse. Cite and reuse. Here you will find download options and citation links to the record and current page.. Auch die 178 Pkws, 155 Lkws und 242 Kräder, die den Kampfeinheiten zugeteilt waren, wurden während der Kämpfe bald durch Pferde ersetzt. Quelle: picture-alliance / akg-images 16 von 1

Frisch aus der Kammer: M35 Schukla - Kurbelstickerei - Gebirgs-Artillerie-Regiment 112. Steinacher; 19. Januar 2019; Steinacher. Sammelschwerpunkt Gebirgstruppen zwischen Narvik und Murmansk. Beiträge 1.178 Mitglied seit 13. Juli 2012. 19. Januar 2019 #1; Hallo zusammen. Habe diese Woche dieses ungetragene Paar Schulterklappen mit seltener Kurbelstickerei, meines Villacher Gebirgs-Ari. Die Mauerkrone ist 178 Meter lang, ein Fußweg führt hinüber. Eine etwa zehn Kilometer lange Rundweg führt um den Stausee, der zwischen 100 und 180 Meter breit, rund zweieinhalb Kilometer lang und bis zu 36 Metern tief ist. Der Weg durch die Mittelgebirgslandschaft mit ihren Höhenzügen und Bachtälern eröffnet immer wieder schöne Ausblicke auf das Wasser. Zu erreichen ist die Talsperre. Unsere Toten. 1939 - 1940 - 1941. [EK mit Hakenkreuz] Ihr Name lebt ewig. 12. Infanterie-Division. Den Eltern, Ehefrauen, Kindern, Brüdern und Schwestern in dankbarer und stolzer Trauer gewidmet

70 Jahre &quot;Unternehmen Barbarossa&quot;: Der Todesmarsch von

Grenadier-Regiment 915. Grenadier-Regiment Stablack. Grenzschutz-Abschnittskommando 3. Gruppe Höhne. Höherer Artillerie-Kommandeur 314. Heer. Heeres-Artillerie-Abteilung (motorisiert) 436. Heeres-Artillerie-Abteilung (motorisiert) 496. Heeres-Artillerie-Abteilung (motorisiert) 935 Neue anschauliche Tabellen von der gesamten Residenz- Stadt Berlin, oder Nachweisung aller Eigenthümer, mit ihrem Namen und Geschäfte, wo sie wohnen, die Nummer der Häuser, Straßen und Plätze, wie auch die Wohnungen aller Herren Officiere hiesiger Garnison, zum zweitenmale dargestellt. Vorerinnerung (Einleitung) Erklärung der Tabelle Heer - Dokumentengruppe des Trägers der Ehrenblattspange des Heeres Major Friedrich Gaebler, Kommandeur II./Panzer-Artillerie-Regiment 75. Reste vom Soldbuch ohne Umschlag, ausgestellt am 23.9.1938 von der 3./Art.-Rgt.75, befördert vom Wachtmeister bis zum Major, keine weitere Einheit eingetragen, Auszeichnungen : Dienstauszeichnung 4. Klasse, Sudetenerinnerungsmedaille mit Spange, Eisernes.

  • Koreanisch Kurs Münster.
  • Wesenstest NRW Kosten.
  • Wetterring Vorarlberg.
  • Amazfit GTR.
  • Eichstätt Kipfenberg Kanu.
  • TRACES Login.
  • Greifen Dynastie.
  • Perfumetrader seriös.
  • COMPUTERSCHADPROGRAMM 4 Buchstaben.
  • Kaarst.
  • Garmin Connect Kalender.
  • Omron Evolv Geizhals.
  • Bio Toilette mieten.
  • Mannheim Altstadt.
  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.
  • Virtual Villagers Origins 2 lehmhütte.
  • Wetter sankt englmar 3 tage.
  • Yahoo Finance Portfolio Performance.
  • Mercedes Garantieverlängerung Junge Sterne.
  • Berühmte Schlachtrufe Fußball.
  • Zefram Cochrane Zitate.
  • Hadoop Project.
  • Ferienwohnung Travemünde mit direktem Ostseeblick Lübeck.
  • Ukrainische Botschaft Berlin Termin online.
  • Frühe und späte Übergangsmetalle.
  • Install Razer Surround.
  • Trockene Heulage.
  • Schimmel hinter Fugen entfernen.
  • Extreme Couponing Rossmann.
  • Synchronsprecher Casting.
  • Wie lange nach Sturz kann Hirnblutung auftreten.
  • KicksCrew legit.
  • Gravitation Dimension.
  • Penelope Schreibweise.
  • KSB Ama Drainer N 301 SE Ersatzteile.
  • Selbst Demonstrativpronomen.
  • Außergewöhnliche Unterkünfte Sri Lanka.
  • Salzachklamm Öffnungszeiten.
  • Fitbit Charge 3 Interdiscount.
  • Power SW Asus Motherboard.
  • Kaufmann Treuhand.